Wir über uns. Das Team dahinter

Moin moin. Für alle, die sich fragen, wer eigentlich hinter den Tweets, den Facebook-Posts und den Blogs steht, wollen wir uns heute mal vorstellen. Wir, das sind Gabriel Rath, 35 Jahre, und Daniel Seyboth, 36 Jahre alt. Wir sind beide "alte Warnemünder" und lieben unsere Stadt. Irgendwann um 2009 fingen wir mit dieser Social Media-Sache an und registrierten einfach mal eine Warnemünde-Seite bei Facebook. Aber der Reihe nach.

Gabriel Rath
Gabriel Rath

Wir kannten uns schon seit seit der 1. Klasse und waren beide in Warnemünde aufgewachsen. Geboren wurde man zu unserer Zeit ja schon in Rostock. Unsere Grundschule war die Heinrich-Heine-Schule, die im Park stand. Viele werden sie noch kennen. Später waren wir auf der Fritz-Reuter Schule, der heutigen Ecolea. Irgendwann kam die Idee, ein eigenes Magazin über Warnemünde zu gründen.

 

Wir starteten also vor 6 Jahren mit einer Facebook-Seite, die ursprünglich den Namen hatte: "The Beauty of Warnemünde, not Rostock". Damit spielten wir augenzwinkernd darauf an, dass die Warnemünder sich ja immer gern als Warnemünder betrachten - und nicht als Rostocker. Tatsächlich war Warnemünde ja mal unabhängig, wurde dann 1323 aber gekauft.

 

Um 2011 nannten wir dann die Seite nur noch ganz einfach "The Beauty of Warnemünde". Wir wollten aber nicht einfach nur News veröffentlichen über die Events wie Hanse Sail, Warnemünder Woche etc, sondern Interviews bringen, Diskussionen anregen usw. Um auch in anderen Social Networks am Start zu sein starteten wir 2010 Twitter, außerdem Tumblr und den Blog.


Ich bin tief in Warnemünde verwurzelt und zog vor ein paar Jahren aus Hamburg zurück, damit unsere Töchter hier an der Ostsee aufwachsen können. Meine Oma wohnt sogar noch im selben Haus in Warnemünde, in dem sie geboren wurde. Apropos Familie. Über meinen Alltag als Daddy blogge ich auf www.gabrielrath.com. Außerdem mache ich Musik, habe irgendwann Ende der 90er Jahre mit einem gewissen Marteria in Warnemünde angefangen zu rappen. Mehr darüber gibt´s auf www.gabrealness.com.

Daniel Seyboth
Daniel Seyboth

Daniel wohnt derzeit im Rheinland, hat aber fest eingeplant, irgendwann zurück nach Warnemünde zu ziehen. "Warnemünde ist einmalig. Auch wenn man die Welt erkundet, kommt man doch immer wieder zurück nach Hause."

 

Unsere Seiten sind nicht kommerziell - vielleicht ist das auch unser Erfolgsrezept. Schreibt uns gern, wenn ihr Ideen für Artikel oder Interviews habt. Wir freuen uns jedenfalls über euer Feedback und sind dankbar für weitere Anregungen. Schreibt uns gern eine Mail an info@warnemuende-city.de

 

Und checkt auch mal unsere anderen Seiten. In diesem Sinne: Ahoi :)

 

www.warnemuende-city.de

www.facebook.com/warnemuende18119

www.twitter.com/wmde18119

www.warnemuende.tumblr.com