Photolove. Die Rostocker Fotografin Stefanie Meißner über ihre Liebe zur Fotografie.

Auf unserer Facebook-Seite "The Beauty Of Warnemünde" rufen wir euch immer wieder dazu auf, eure Fotos von Warnemünde mit uns zu teilen. Schließlich sehen wir täglich bei Twitter, Instagram und Facebook die schönsten Warnemünde-Pics, die leider keine große Aufmerksamkeit haben. Uns kommt es dabei gar nicht darauf an, ob man professionell fotografiert oder die teuerste Ausrüstung hat. Entscheidend sind eher ein Auge für tolle Motive und Leidenschaft für unsere gemeinsame Liebe - Warnemünde. 

 

Diesem Aufruf folgte auch Stefanie Meißner und schickte uns einige ihrer Fotos, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Stefanie ist eine 25-jährige Hobbyfotografin aus Rostock und liebt ihre Heimat. Das kann man ihren Bildern auch ansehen. Wir haben sie mal interviewt, um sie näher kennenzulernen.


Wer unseren Warnemünde-Blog liest, der wird unsere Interviewreihe bereits kennen. Wir wollen dabei interessante Fotografen und Videofilmer kennenlernen und euch vorstellen, die unsere Heimat toll in Szene setzen. Bisher hatten wir in dieser Serie schon den Berliner Fotografen Jürgen Bürgin, die Instagramerin Anja Hapke und den Rostocker Fotografen Maik Pixelino. Heute wollen wir mal erfahren, wer Stefanie Meißner ist.



1. Stell dich einmal kurz vor. Wer bist du, was machst du und seit wann fotografierst du?

 

Ich bin Stefanie Meißner, 25 Jahre alt aus Rostock. In diesem Jahr habe ich meine Ausbildung zur Erzieherin erfolgreich abgeschlossen und arbeite nun in einem Kinderhaus in Rostock. Fotografieren tue ich schon seit drei Jahren. Angefangen mit dem Handy, dann mit der Digi-Cam und nun besitze ich seit ein paar Monaten meine Spiegelreflex-Kamera! Auf Facebook betreibe ich eine Fan-Seite meiner Werke: S.M.Photolove-Hobbyfotografie by Stefanie Meißner

 

2. Was liebst du an Warnemünde und der Ostseeküste?

 

An Warnemünde liebe ich die einmalige Atmosphäre, die Einem Abwechslung zum Alltag bietet und zum Träumen einlädt. Hier kann man sich einfach fallen lassen und zur Ruhe kommen. Ich bin an der Ostseeküste groß geworden (Ostseebad Rerik) und besuche so oft es geht meine Familie in Rerik.



3. Was ist deine Lieblingsjahreszeit an der Küste und warum?

 

Ich bin am 31.8 geboren und somit auch ein typisches Sommermädchen! Ich liebe den Sommer, weil man das Meer am besten genießen kann, wenn es draußen warm ist. Am Tag am Strand liegen und abends dann mit Freunden am Lagerfeuer zusammen sitzen! Außerdem gibt es im einfach die schönsten Sonnenuntergänge im Sommer☀️

4. Welche 3 Plätze in Warnemünde und Umgebung sind die schönsten?

 

Meine Lieblingsplätze in Rostock sind: 1. Leuchtturm Warnemünde 2. Brunnen der Lebensfreude (Rostocker Universitätsplatz) und 3. das Kinderhaus, in dem ich arbeite, weil es einfach mein zweites Zuhause und meine zweite Familie ist! Ich liebe meine Kollegen und unsere Kinder, die täglich unser Kinderhaus besuchen!❤️



5. Was ist für dich das Spannende an der Fotografie?

 

Das Spannende an der Fotografie ist, dass man sehr viele liebe und vor allem verschiedene Menschen kennen lernen darf! Man kann so viel erleben und bekommt Unterstützung und somit die Wertschätzung seiner Arbeit! Ich finde die Ergebnisse der Bilder gar nicht so sehr wichtig, sondern eher der Weg dorthin und einfach die Momente, in denen man die Bilder macht! Diese Momente sind kostbar und sie sind nicht auf den Bildern zu sehen. Das Bild stellt nur ein Ergebnis da. Außerdem kann ich meine Kreativität voll ausleben und meine eigenen Ideen umsetzen! Der Kopf ist voll damit und eigentlich nie gestillt. Es ist wie ein Karussell, welches sich die ganze Zeit im Kopf umher dreht und nie still steht! 


6. Mit was für einer Ausrüstung fotografierst du?

 

Die Ausrüstung ist mein Auge, der Blick für das Motiv und den richtigen Aufnahmewinkel. Denn es ist nicht die Kamera, sondern wer dahinter steht. Festhalten tue ich das Ganze dann mit meiner Sony Alpha 37 Spiegelreflex-Camera!😁



7. Hast du auch eine Website oder können wir dir bei Instagram, Facebook oder sonstwo folgen?


Seit April diesen Jahres betreibe ich eine Fanseite, die sich "S.M.Photolove-Hobbyfotografie by Stefanie Meißner" nennt. Hier könnt ihr sie besuchen.


8. Abschließende Worte?

 

Ich danke euch für's Lesen und würde mich über einen Besuch auf meiner Seite freuen! Ich würde allen Leuten gerne mitgeben, dass sie ihr Talent nicht verstecken, sondern ihre Leidenschaft teilen sollen, denn das Leben ist kurz, also lebe deinen Traum und teile deine Leidenschaft!


Wir danken Stefanie für das Interview und wünschen ihr viel Erfolg für die Zukunft. Die Adresse ihrer Facebook-Seite habt ihr ja nun. Besucht sie doch mal.


Hier kannst du den Artikel teilen:


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Maik (Sonntag, 26 Oktober 2014 20:35)

    Ich wollte die Fotografien von Photolove besuchen, doch der Link zum Profil geht nicht. Hat sie das Profil (Seite) gelöscht?

  • #2

    Marcus Frank (Sonntag, 15 Februar 2015 17:44)

    Hey Maik: <a href="https://www.facebook.com/pages/SM-Photolove-Hobbyfotografie-by-Stefanie-Mei%C3%9Fner/1437131289868064?fref=ts">Hier gehts hin :-)</a>